Workouts

Akademie    für

Effektive Selbstverteidigung


 

Kung Fu ist mehr als eine Kampfkunst. Es dient auch der Heilung von Krankheiten sowie der Stärkung der Psyche. Kung Fu versucht alle Teile des Körpers in  Harmonie zueinander zu bringen, um ihn gesund zu erhalten. Als Basis dient der Grundgedanke der taoistischen  Philosophie: Sanft handeln aber in der Sache hart bleiben, das Wasser besiegt den Stein. Es gilt durch eigene Anstrengung ein inneres  Gleichgewicht schaffen. Kung Fu unterteilt sich in die Disziplinen Hand­, Fußtechniken und Waffentechniken. Daneben werden offensive und defensive, äußere und innere Bewegungsformen unterschieden. Die weichen Stilrichtungen des Kung Fu basieren auf dem  Yin & Yang  Prinzip und lehren nachzugeben und sich anzupassen.

Lernen Sie bei uns die Chinesische   Selbstverteidigung

Selbstverteidigungskurs: Lernen sich zu wehren

 

Selbstverteidigungskurse gibt es für Männer, Frauen, Kinder, Senioren etc. Welche Verteidigungstechniken dabei erlernt werden und welche unterschiedlichen Arten von Kursen es gibt, können Sie bei uns erfahren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Selbstverteidigung für Kinder und Jugendliche

 

Kinder können leicht zu Opfern werden. Daher ist es für sie wichtig zu wissen, wie sich in gefährlichen Situationen verhalten sollen. Lernen Sie hier, welche Möglichkeiten der Selbstverteidigung es für Kinder und Jugendliche gibt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Selbstverteidigung für Frauen

 

Welche Möglichkeiten haben Frauen, sich gegen Angriffe zur Wehr zu setzen? Wie können Frauen lernen, sich zu verteidigen? Hier erfahren Sie, welche Techniken Frauen zur Selbstverteidigung anwenden können, welche Waffen benutzt werden können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Selbstverteidigung für Senioren

 

Hier lernen Sie, wie Sie sich als älterer Mensch gegen gewalttätige Angreifer wehren können, was Sie in Selbstverteidigungskursen speziell für Senioren lernen und welche Verteidigungstechniken auch bei geringem Kraftaufwand effektiv sind.

 

 

 

 

 

Chi Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geis.            Auch Kampfkunst-Übungen werden darunter verstanden. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Die Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Chi-Flusses im Körper dienen

Chi Gong

IWTA ,International Wuwei Tao Academy

 

 

Home  |  Videos

Trainingseinheiten

Galerie  |   kontakt

Kontakt


 

 

Dortmund

Telefon: +0 (176) 96-123-528

               02304-9680021

Email: info@sifughahremani.com

 

Trainingszeiten


 

 

Montags bis Freitags

Von 10 Uhr bis 22 Uhr

 

 

Copyright © All Rights Reserved